Der FSK Sturmvogel sieht seine Hauptaufgabe darin, jüngeren genauso wie älteren Menschen dem wunderschönen Flugsport oder einer späteren Berufspilotenlaufbahn näherzubringen und den FSK-Piloten und ihren Angehörigen ein fliegerisches „Nest“ zu bieten. Im familiären Ambiente wird auch die Möglichkeit der umfassenden Ausbildung für Segel- und Motorflugsport angeboten. Ebenso bildet die Weiterbildung unserer Piloten einen wesentlichen Grundpfeiler unseres Vereines.

0
Verein
0+
Mitglieder
0
Segelflugzeuge
0
Motorflugzeuge

Die fliegerische Heimat ist der Militärflugplatz Wiener Neustadt West, ICAO-Code: „LOXN“.

Der FSK-Sturmvogel ist einer der derzeit 23 Mitgliedsvereine der Flugplatzbetriebsgemeinschaft Wiener Neustadt West, in der ca. 1300 flugbegeisterte Piloten ihren Sport ausüben.

Der Vorstand

Obmann Christian Berger und sein Vorstandsteam führen seit etlichen Jahren den Verein erfolgreich.

Vorstand

Statuten

In den Statuten werden
die Spielregeln des
FSK Sturmvogel
festgelegt

Statuten

Geschichte

Der FSK Sturmvogel wurde 1963 gegründet und kann auf eine interessante Geschichte zurückblicken.

Geschichte

Der Clubraum

Nicht nur für die Flugplanung sondern auch im Vereinsleben spielt der Clubraum eine wesentliche Rolle.

Clubraum

LOXN

Der Flugplatz Wiener Neustadt West ist der größte Grasplatz Europas und zentral für Ausflüge in die Alpen gelegen.

LOXN

Vereinsgebühren

Übersicht
über die aktuellen Mitglieds- und Minutenpreise
des FSK Sturmvogel.

Vereinsgebühren